EBI

Finanzielle Unterstützung Bund 

Bundesbeiträge für Kurse, die auf eidgenössische Prüfungen vorbereiten

Wer sich mit Kursen auf eine eidgenössische Prüfung vorbereitet, wird neu vom Bund finanziell unterstützt. Der Bund übernimmt bis zu 50 Prozent der anrechenbaren Kursgebühren – bei einer Berufsprüfung maximal 9‘500 Franken, bei einer höheren Fachprüfung maximal 10'500 Franken. Die Bundesbeiträge können nach erfolgreichem Abschluss der Berufs- oder höheren Fachprüfung beantragt werden. Die Regelung gilt ab 1. Januar 2018.

Anrechenbar sind folgende Angebote des EBI:

  • 3-jährige Grundausbildung in TA
  • Aufbaumodule zur Ausbilderin/zum Ausbilder mit eidg. Fachausweis (SVEB)
  • Aufbaumodul zur Beraterin/zum Berater SGfB bzw. zur höheren Fachprüfung für Berater/in im psychosozialen Bereich mit eidg. Diplom