EBI

Fortgeschrittenen-Training 

Das Fortgeschrittenen-Training bietet eine intensive und vertiefende Auseinandersetzung mit aktuellen TA-Modellen und ihrer Anwendung in der Praxis. Ziel ist die Erweiterung der professionellen Kompetenzen und der Aufbau einer eigenen Berufsidentität.

Das Fortgeschrittenen-Training wird jeweils von zwei Lehrenden geleitet und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, die Anwendungsfelder kennenzulernen, sich zu vertiefen und eine Wahl zu treffen, wenn es Richtung
CTA-Prüfung geht. Der Austausch in der konstanten Lerngruppe fördert das Lernen von- und miteinander.

Das Fortgeschrittenen-Training ist für Menschen

  • die sich beruflich und persönlich weiter entwickeln wollen
  • die ihre TA-Kenntnisse vertiefen und sich in der TA-Anwendung üben wollen
  • die sich überlegen, die CTA-Prüfung oder eine andere Spezifizierung der Ausbildung anzustreben
  • die auf dem Weg zur CTA-Prüfung sind

Fortgeschrittenen-Training 2021: Anwendungsfelder C, E, O

Das Fortgeschrittenentraining wird jeweils von zwei Lehrenden geleitet und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, die Anwendungsfelder kennenzulernen, sich zu vertiefen und eine Wahl zu treffen, wenn es Richtung CTA-Prüfung geht.
Daten: Start am 05.02.2021
Ausgebucht - Gastplätze auf Anfrage
Kursdauer: 11 Ausbildungstage pro Jahr
Leitung: Antonia Giacomin, Franz Liechti-Genge, Tanja Kernland, Kathrin Rutz
Kosten: CHF 2'750.-
Unterlagen:

Fortgeschrittenen-Training 2022: Anwendungsfelder C, E, O

Das Fortgeschrittenentraining wird jeweils von zwei Lehrenden geleitet und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, die Anwendungsfelder kennenzulernen, sich zu vertiefen und eine Wahl zu treffen, wenn es Richtung CTA-Prüfung geht.
Daten: Start am 04.02.2022
Kursdauer: 11 Ausbildungstage pro Jahr
Leitung: Antonia Giacomin, Franz Liechti-Genge, Tanja Kernland, Kathrin Rutz
Kosten: CHF 2'750.-
Unterlagen: