Antonia Giacomin - Rutishauser

       

Ausbildung

Lehrende Transaktionsanalytikerin unter Supervision PTSTA-E
Supervisorin BSO
Eltern- und Erwachsenenbildnerin, eidg. Fachausweis Ausbildnerin
Starke Eltern – Starke Kinder® Kursleiterin
STEP (systematisches Training für Eltern und Pädagogen) Kursleiterin

Tätigkeiten

Leitungs- und Lehrtätigkeit am EBI Zürich
101 Einführungsseminare und Angebote Erziehung und TA
Gastdozentin
Kurse, Workshops und Referate im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Erziehung
Weiterbildungen für Erzieher/-innen und Pädagogen/-innen
Beratung, Coaching und Supervisionen für Einzelpersonen, Paare und Teams
Bereichsleitung Elternbildung, Fachschule Viventa, Stadt Zürich (35%)

Arbeitsphilosophie

Lehren und Lernen verstehe ich als gegenseitiger Entwicklungsprozess unabhängig von Alter, Geschlecht und Bildungsniveau. Ich bin überzeugt, jeder Mensch verfügt über Ressourcen zum Lernen und Sich-Verändern. - Sich und andere besser verstehen, eigene Ressourcen entdecken und das Leben (beruflich und privat) selbstverantwortlich gestalten fördern Zufriedenheit und Erfüllung.
Als Ausbildnerin, Kursleiterin und Beraterin lege ich Wert auf eine wertschätzende, entwicklungsfördernde Atmosphäre. Ganzheitliches Lernen liegt mir am Herzen. Dazu gehört eigenes Denken, Fühlen und Handeln, Einbezug der eigenen Lebensgeschichte und des gegenwärtigen Umfelds.

Persönliches

1960 geboren, verheiratet mit Roberto Giacomin, wohnhaft in Wängi/TG.
Ich bin Mutter von zwei erwachsenen Töchtern (1992/1994), die ich beide in Zürich zur Welt brachte. Zürich ist die Stadt, in der ich den Lehrgang Eltern- und Erwachsenenbildung und meine Ausbildung zur Transaktionsanalytikerin absolvierte. Hier fühle ich mich wohl und habe ein breites soziales Netz. Einzelne Freundschaften sind mir besonders ans Herz gewachsen. Als Ausgleich bewege ich mich gerne (schwimmen, Velo fahren), trainiere im Badmintonclub Wängi und unterstütze die 5. Liga Mannschaft.

Website

www.antonia-giacomin.ch